Datenschutz und -Sicherheit

Sind wie ein Pfirsich.
Außen weich, mit einem großen harten Kern.

WIR STELLEN UNS VOR

Für uns ist das Thema Datenschutz keine staubtrockene Materie, sondern vielmehr das Bedürfnis nach maximaler Transparenz für alle Beteiligten. Diese Leidenschaft treibt uns an. Bereits seit 1986 stehen wir Industrie, Gewerbe und Banken als ganzheitlicher Dienstleister zur Seite.

Datenschutz muss zeitgerecht und maßgeschneidert sein, sonst wird er von den Beteiligten nicht gelebt. In all unseren Geschäftsprozessen tragen wir die Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Daten und die Ihrer Kunden. Partizipieren Sie an unserer umfangreichen Expertise in Datenschutz und IT-Sicherheit. Wir planen mit Ihnen Ihre persönliche Sicherheits-Strategie und entwickeln diese über die Umsetzung bis hin zum laufenden Betrieb aller Lösungen.

Als Unternehmen engagieren wir uns in den folgenden Verbänden, Vereinen und Netzwerken:

Stefan Pietsch

GESCHÄFTSFÜHRENDER GESELLSCHAFTER

Als Software-Entwickler und externer Datenschutzbeauftragter (UDISzert) arbeitet Herr Pietsch seit 1991 im Unternehmen. Bereits 1995 übernahm er Aufgaben in der Geschäftsleitung und wurde 1998 zum Geschäftsführer bestellt. Im Jahr 2001 stieg er dann als Teilhaber in das Unternehmen ein.

Herr Pietsch ist seit Beginn seiner Tätigkeit mit sensiblen Kundendaten und deren Verarbeitung beschäftigt. So ist er maßgeblich für den Aufbau des Geschäftsbereichs „Datenschutz und Datensicherheit“ verantwortlich, den er von Anfang an alleinverantwortlich leitete.

Heute ist Herr Pietsch neben den Beratungstätigkeiten bei vielen Kunden als externer Datenschutzbeauftragter bestellt. So hilft er konkret vor Ort, das Thema Datenschutz bei den Kunden voranzutreiben und im jeweils individuell notwendigen Maß umzusetzen.

FELIX SCHWEINEBRATEN, LL.M.

Geschäftsführender Gesellschafter

Felix Schweinebraten ist sowohl Jurist und Informatiker als auch zertifizierter Datenschutzbeauftragter (GDDcert. EU). Er absolvierte zunächst seine Berufsausbildung zum Informatiker für Systemintegration, welche neben technischen auch kaufmännische Inhalte zum Gegenstand hatte, bei einem großen Telekommunikationsanbieter in Göttingen. Anschließend studierte er erfolgreich Wirtschaftsrecht an der Universität Kassel mit den Fachrichtungen IT- und Datenschutzrecht und erhielt in diesem Bereich sowohl einen Bachelor- als auch Master-Abschluss.

Durch vorherige berufliche Positionen in internationalen Großkonzernen im In- und Ausland erlangte er betriebswirtschaftliche Erfahrungen, die er in seine heutige Tätigkeit einfließen lässt.

Als im Unternehmen tätiger Jurist trägt er seit 2017 mit seinem Fachwissen und praktischen Kenntnissen dazu bei, dass der Schutz von sensiblen Daten bei Kunden umgesetzt, gewährleistet und nachhaltig eingehalten wird. Seit Februar 2019 ist Herr Schweinebraten zudem Mitglied der Geschäftsführung.

CHRISTIAN MISCHE

FACHANWALT FÜR IT-, URHEBER- UND MEDIEN-RECHT

Christian Mische ist selbständiger Rechtsanwalt. Er ist spezialisiert auf die Rechtsgebiete des Geistigen Eigentums. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalt für IT-Recht. Als wichtigen Teil des IT-Rechts ist er auch im Datenschutzrecht tätig. Er berät und betreut im Schwerpunkt mittelständische Unternehmen als Mandanten. Bei der Beratung der Mandanten steht grundsätzlich der langfristige wirtschaftliche Erfolg im Mittelpunkt. Kurzfristige oder nur theoretische Lösungsansätze werden vermieden.

Herr Mische ist als Dozent an der Akademie für Absatzwirtschaft Kassel (www.afak.de) tätig. Zudem hält er Vorträge zum Datenschutz, Medienrecht und seinen weiteren Fachspezialisierungen.

Im Bereich Datenschutz ergänzt er die Kooperation insbesondere durch sein Fachwissen zur Gestaltung von Verträgen und Klärung rechtlich komplexer Problemlagen.

MICHAEL WILLER

SICHERHEITSBERATER, FACHBEREICH INFORMATIONSSICHERHEIT

Michael Willer ist geschäftsführender Gesellschafter der Human Risk Consulting GmbH mit Firmensitz in Bad Wildungen. Mit seinem Unternehmen ist er auf den Faktor Mensch in der Informationssicherheit spezialisiert. Mit Hilfe von Schwachstellen-Analysen, Social Engineering-Penetrationstests, Awareness Kampagnen und Mitarbeitersensibilisierungen berät und schützt er Unternehmen vor dem Verlust ihres Firmenwissens durch Wirtschaftsspionage und Internetkriminalität.

Herr Willer ist Dozent an einem Bundeswehrfachzentrum für den Bereich „Kommunikation und Kooperation mit zivilen Akteuren“ und als ehemaliger Angehöriger des militärischen Nachrichtenwesens der Bundeswehr ein erfahrener Ansprechpartner für das Thema Risikofaktor Mensch.

Hilfe beim Datenschutz?

Sie wissen noch nicht, wie Sie das Thema angehen sollen? Sie sind schon mittendrin und benötigen Unterstützung? Was ist mit den ganzen bürokratischen Details?

Wir kümmern uns – vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin!